Innerpower Energetics

 

Alles ist Energie, und somit ist alles Schwingung. Das erfahren wir inzwischen mehr und mehr in anderen Bereichen, als wir es bisher aus der Wissenschaft gelernt haben. Die Wahrnehmung dessen, was die wirkliche Natur unserer materiellen Welt ist, erfährt eine Verschiebung. Das, was wir mit unserer alltäglichen Sinneswahrnehmung erfassen, ist nicht mit der eigentlichen „Realität“ stimmig.

Mit unseren Sinnen nehmen wir die Umwelt gefiltert wahr. Würden wir einen Film von unserem Alltag drehen, so würden wir erkennen, dass wir denselben Tag auch ganz anders hätten erleben können. Oder unsere Augen sind so gestrickt, dass wir nur das wahrnehmen, was das Licht bricht. Was wir Materie nennen. Frequenzen oberhalb des „sichtbaren“ Spektrums kann unser Auge nicht mehr wahrnehmen, während so mancher Vogel oder Katzen ein viel größeres Spektrum sehen können. Wer also bestimmt, was wir wahrnehmen und wie wir uns im Alltag erleben?

In diesem Zusammenhang ist auch die Redewendung „Ich glaube nur, was ich sehe.“ überhaupt keine physiologische Tatsache, denn genau das Gegenteil ist der Fall: wir sehen (erfahren) nur, was wir aufgrund unserer Konditionierung glauben und erlauben da zu sein.

Somit stellt sich die Frage, wie sieht die Welt wirklich aus, was ist ihre wahre Beschaffenheit? Die Antwort: es kommt ganz darauf an, wer sie anschaut oder erfährt! Und mit welchem Sinnesapparat wir sie betrachten.

Die Quantenphysik beschäftigt sich ebenso mit dem Thema und dem Verhalten und der Wechselwirkung kleinster Teilchen. Jede Materie und damit alles, was wir mit unserer alltäglichen Wahrnehmung erfassen können, besteht aus diesen kleinsten Teilchen. Diese kleinsten Teilchen beinhalten die Information, die uns zu der entsprechenden Wahrnehmung führen. Und somit ist jeder Mensch konzentrierte Information. Es gibt also nur diese formlose, fließende und schwingende Quantensuppe, die wir im Akt des Wahrnehmens zu unserer gewohnten Realität erstarren lassen. In unserem gewöhnlichen Bewusstseinszustand können wir die wahre Beschaffenheit der Wirklichkeit nie erfahren.

Und die Energiearbeit bietet eine sehr gute Möglichkeit in eine andere Wahrnehmung zu kommen. Diese Quantensuppe an Informationen auf eine höhere Frequenz einzuschwingen. Damit ist es möglich, die Informationen, die bisher auf einer Frequenz schwangen, die unangenehme Gefühle oder einen Widerstand in uns kreierten, in Bewegung zu versetzen, in eine höhere Schwingung zu bringen und dadurch neue Erkenntnisse zu erhalten, diese neu abzuspeichern und somit im Alltag in Aktion zu kommen und eine neue Realität zu erschaffen. Somit können wir den Alltag verändert und leichter, gelassener erleben. Mit einer neuen Wahrnehmung, mit veränderten Aktionen und Reaktionen erleben.

In diesem Prozess sind die neuronalen Prozesse inbegriffen. D.h. es werden nicht nur energetische Prozesse angestoßen, die entsprechenden neuronalen Verknüpfungen werden ebenso in Kenntnis gesetzt und bestenfalls gleich mit verändert. Der Mensch neigt gerne dazu in seiner Komfortzone zu verharren und verweilt damit in selbstauferlegten starren Lebensmustern. Auf sanfte Weise bewirkt die energetische Methode ein Aufbrechen dieser Muster.

Das klingt nun alles sehr technisch. Auf diesem Gebiet ist die Quantenphysik fleißig am Erforschen. In der Zwischenzeit unterstütze ich Dich darin, die Energie auf der höchstmöglichen Frequenz fließen zu lassen. Telefonisch oder live bei mir.

In einer liebevollen, sicheren Atmosphäre kannst Du dich bei mir entspannen und auf Empfang schalten. Durch Deine Entspannung, die sich meist bis zur Tiefenentspannung ausweitet, können sich Deine Zellen neu einschwingen, gefangene Informationen befreit werden, sodass Du dich anschließend leichter, aufgetankt, energetisiert fühlst und den Alltag entsprechend verändert erlebst.

Erlaube Dir die Unterstützung der Energie zu erhalten, damit die Reise deines Lebens im Einklang mit deinem Herzen ist. Genieße eine sichere Atmosphäre, in der Du loslassen kannst und dem Inneren Raum zum Entfalten gibst.